Es gibt Sie tatsächlich Kanzleimarketing Pläne, auch wenn sie noch selten sind. Der Wettbewerb unter den Kanzleien um die lukrativen Mandanten und die guten Kanzleimitarbeiter nimmt täglich zu. Damit werden Kanzleien dazu gezwungen sich intensiver mit Kanzleimarketing & Personalmarketing zu beschäftigen und mehr Geld in Ihr Kanzleimarketing zu investieren. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen Kanzleimarketing Strategien vorstellen, welche für Steuerkanzleien und Anwaltskanzleien bereits funktioniert haben und immer noch funktionieren.

Kanzleimarketing funktioniert nicht mehr wie früher.

Es ist essentiell, dass Kanzleien sich mit Mandatsakquise, Personalmarketing, Online Marketing und dem verkaufen Ihrer Kanzleileistungen beschäftigen. Es geht also darum Ihre Kanzleileistungen aktiver zu vermarkten. Auf die Gelben Seiten sollten sie dabei verzichten, da es nur noch wenige Mandanten gibt die in den Gelben Seiten suchen. Die Suche läuft heute in der Regel über Google, die Sozialen Netzwerke usw. Die Mandanten haben ihre Suche nach einer guten Kanzlei also ins Internet verlegt. Heute verwenden Mandanten Suchmaschinen und Bewertungs-Seiten um die zu Ihnen passende Kanzlei zu finden. Danach entscheiden sie wohin sie gehen um sich beraten zu lassen. Die Mandanten möchten das Leistungsspektrum der Kanzlei schon im Internet sehen, bevor sie überhaupt zu Ihrer Kanzlei Kontakt aufnehmen.

Diesen Mandanten Wunsch sollten Sie als Kanzleiinhaber/in erfüllen!

Natürlich sollten Sie nicht den Fehler wie manche Kanzlei machen und nur auf Online Marketing setzen. Vielmehr sollten Sie den zu Ihrer Kanzlei passenden Marketing Mix nutzen um die Leistungen Ihrer Kanzlei sehr gut zu verkaufen. Rufen Sie einfach mal Google auf und geben Sie ein: suche Steuerfachgehilfin, suche Steuerberater, suche Anwalt, suche Scheidungsanwalt, suche Buchhaltungsbüro usw. Wo landet Ihre Kanzlei da? Schaffen Sie es mit Ihrer Kanzleiwebseite auf die vorderen Plätze? Würden Sie als potentieller Mandant oder Bewerber zu Ihrer Kanzlei Kontakt aufnehmen? Anstatt Ihren Wettbewerbern die guten Mitarbeiter und den guten Mandantenkuchen zu überlassen, sollten Sie Ihr Kanzleimarketing optimieren.

10 Kanzleimarketing Tipps die Sie nutzen sollten!

Seien Sie MEHR informiert. Anwälte und Steuerberater müssen sich sehr viel Weiterbilden. Diese Weiterbildung ist meist Fachbezogen. Das Lesen von Kanzleimarketing Artikeln und Kanzleitrainings im Bereich Verkauf kommt daher noch viel zu kurz. Nutzen Sie Kanzlei Verkaufstrainings und Coaching und Ihre Kanzleileistungen noch besser an Ihre Mandanten zu verkaufen

Nutzen Sie eine Kanzleiwebseite im Responsive Design. Können Ihre potenziellen Bewerber und Mandanten Ihre Kanzlei überhaupt finden? Ist Ihre Kanzleiwebseite schon Mobil? Mehr als 60% der Zugriffe auf Webseiten erfolgen mit Smartphones usw. Stellen Sie daher sicher, dass das auch Ihr Kanzleiauftritt im Internet nicht nur schön, sondern auch Responsive ist.

Nutzen Sie SEO für Ihren Kanzleiauftritt im Internet. Ihre Kanzleiwebseite ist eines der wichtigsten Mandatsakquise Instrumente. Natürlich kostet die Optimierung einer Kanzleiwebseite Zeit und Geld. Es lohnt sich jedoch mehrfach für Sie. Sie gewinnen mehr Mandanten, finden leichter neue Mitarbeiter und Auszubildende und nicht zu vergessen binden Ihre bestehenden Mandanten enger an Ihre Kanzlei.

Nutzen Sie Facebook Business. Dadurch können Sie an 365 Tagen im Jahr interaktiv mit potenziellen Steuerfachgehilfinnen und Mandanten interagieren. Wenn Ihre Mandanten Ihre Kanzlei postings gefallen und diese sie teilen, ist das kostenlose Kanzleiwerbung für Sie.

Wie ranken Sie auf Mandantenbewertungs-Seiten? Ihre Kanzlei steht und fällt mit Ihrer Reputation. Anders als noch vor einigen Jahren, äußern sich immer mehr Mandanten aktiv im Internet. Das durchaus auch negativ. Hier gilt es aufzupassen was Ihre Mandanten und Ex-Mandanten online über Ihre Kanzlei sagen. Falls Sie negative Kommentare lesen, dann beantworte Sie diese. Aber respektvoll!

Befragen Sie Ihre Mandanten. Die gute alte Mandantenzufriedenheits-befragung ist ein bisschen aus der Mode gekommen. Dabei ist es gezielt genutzt ein sehr gutes Kanzleimarketing Instrument um Mandanten enger an die Kanzlei zu binden, neue Kanzleileistungen die Mandanten wünschen zu gestalten und wieder mehr Empfehlungen von den Mandanten zu erhalten.

Lassen Sie eine Landingpage gestalten. Eine Landingpage ist eine Unterseite Ihrer Kanzleiwebseite. Sie dient dazu Ihr Spezialgebiet oder Ihre besonderen Kanzleileistungen die Sie von Ihren Wettbewerbern unterscheiden zu vermarkten. Sie hilft Ihnen somit dabei die RICHTIGEN oder anders formuliert die Wunschmandanten für Ihre Kanzlei zu finden.

Lassen Sie eine Kanzleikarriere Seite gestalten. Die Personalsuche wir für Kanzleien immer schwieriger, umso wichtiger ist von Anfang an einen sehr guten Eindruck auf die Bewerber zu machen. Denn gerade die erwünschten guten Bewerber haben heute die Wahl. Sie können sich ihre Kanzlei aussuchen. Eine Kanzleikarriere Seite steigert die Qualität Ihrer Bewerber um den Faktor zehn. Überlassen Sie dieses Feld also nicht Ihren Wettbewerbern.

Entwickeln Sie Ihre Mandanten. Natürlich haben nicht alle Mandanten einer Kanzlei entwicklungspotenziale. Aber Hand aufs Herz! Mandanten die mehr wollen und auch bereit sind dafür ein höheres Honorar zu bezahlen gibt es in jeder Kanzlei. Suchen Sie nicht mehr nach Ausreden, diese Mandanten diese gewünschten Mehrwerte nicht zu bieten. Sonst werden diese Mandanten eines Tages die Kanzlei wechseln. Das vielleicht schneller als Sie denken.

Machen Sie aktive Mandatsakquise. Anwälten wir das schon länger auch von Ihre Kammer empfohlen. Steuerberater müssen immer noch einige Restriktionen berücksichtigen. Doch aktive Mandatsakquise als Kanzleivertrieb funktioniert nicht nur. Das schöne dabei ist, Sie können gezielt die Mandanten ansprechen lassen, die Sie sich für Ihre Kanzlei wünschen. Die Wachstumschampions unter den Kanzleien nutzen Kanzleivertrieb und eine Aktive Mandatsakquise schon seit Jahren.

Eine Kanzleimarketing Agentur wie die Absatzkanzlei unterstützt Sie ganzheitlich beim Kanzleimarketing. Das Bedeutet wir versuchen Ihnen so viel wie möglich an Arbeit beim Kanzleimarketing abzunehmen und Sie zu entlasten. So das Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können und Ihre Mandanten noch besser beraten. Sie wollen mehr erfahren über Kanzleimarketing – Made by Absatzkanzlei. Dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf! Die Absatzkanzlei begleitet auch Ihre Kanzlei sehr gerne auf dem Weg zu mehr Kanzleiprofitabilität und Wachstum.